4. November 2018

An-124 in Bremen

Heute kam die An-124 RA-82068 von Volga-Dnepr nach Bremen und Teile einer Raumsonde abzuholen. Für die Bremer war das wohl ein riesen Highlight, da am Zaun alles voll war. Sehr cool fand ich, dass ein Mitarbeiter des Flughafens am Zaun langefahren ist und einen Countdown über Lautsprecher durchgegeben hat, wann denn die Antonov kommt denn sie hatte fast 1,5 Std Verspätung. Anbei ein paar Flieger die ich in der Wartezeit vor die Linse bekam. Zum Glück legte sich der Nebel bis zum Eintreffen der An-124.


31. Oktober 2018

Erste Spotternacht im Aeronauticum

Heute fand die erste Spotternacht im Aeronauticum statt.
Für eine Handvoll Spotter konnte doch ein wunderbarer Abend gestaltet werden.
Im Frühjahr 2019 soll die zweite Spotternacht statffinden und dann an einem Wochenende.
Hier ein paar Eindrücke

24. Oktober 2018

Ein paar Hubschrauber

Heute gab es ein paar Hubschrauber vor die Linse. Neben den Sea Lynx 83+06 und 83+12 den NH-90 78+30 aus Faßberg auch den Super Puma D-HEGT von der Bundespolizei.



18. Oktober 2018

Boeing 727 in Bremen

Heute gegen späten Nachmittag kam für mich ein Highlight nach Bremen.
Eine Boeing 727.
Mit einem stolzen Alter von 35 Jahren und der Kennung G-OSRB gehört diese Masschine zu der Firma 2Excel Aviation. Diese werden für die Oil Spill Response LTD betrieben Dort wird eine 727 als Transporter eingesetzt und die andere als Ölbekämpfungsflugzeug. Dafür wurden Tanks eingebaut und eine Sprühanlage.Ziel ist es Ölteppiche auf dem Meer zu bekämpfen.
Gebaut wurde die Maschine als Frachter für FedEx und 1983 ausgeliefert und wurde 2012 stillgelegt.
Dann wurde ihr neues Leben eingehaucht und fliegt heute in England.
Ein paar andere Maschinen gab es in Bremen auch noch zu sehen.
























7. September 2018

Hulk und Minions

Heute war nicht viel los. Zumindest habe ich nicht viel vor die Linse bekommen. Unter anderem die Do228 57+04 und den H-135 D-HDDl von DL Helicopter. Von den Sea Lynx gab es die 83+04 und die 83+06 zu sehen. Die 83+04 war zusammen mit der 83+07 auf der Fregatte Hessen. Diese waren in den Verband mit der USS Harry S Truman eingegliedert. Die 83+04 hat dabei Hulk auf beiden Seiten als Noseart. Einmal aus dem Legomovie und einmal wunderschön lackiert. Auf der 83+06 waren Tim und Bob von den Minions zu sehen.

7. August 2018

Tag des offenen Stützpunkts in Nordholz

Heute öffneten sich die Tore für die Öffentlichkeit beim Marinefliegerstützpunkt Nordholz.
Der Bevölkerung sollte gezeigt werden was auf dem Flugplatz so alles passiert. Neben Flugzeugen und Hubschrauber zeigten auch die Feuerwehr und Sanitäter einige Demonstrationen. Auch der ABC Abwehrzug war ausgestellt und sorgte für die Kinder für Abkühlung. auf dem Vorfeld waren es doch fast 40° Celsius. Zu den Gastmaschinen gehörten der A400M 54+16 vom LTG62 aus Wunstorf sowie der NH90 78+31 vom TrspHubschrRgt 10 aus Faßberg. Von den Hausherren waren die P3 60+22 (Ausbildungsmaschine für Techniker) und 60+02 sowie die Do-228 57+05 zu sehen, vom MFG5 der Sea Lynx 83+07 und der Sea King 89+50. Dazu waren noch Gäste von der SFG Nordholz da z.B mit der Do27 D-EGFR und vom Zivilplatz ein Kiebitz D-MRDK.